JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

5. Test- und Demoweekend, das grosse Jubiläumsevent

Liebe Modellsportfreunde. Auch wenn die Schweizer Politik die coronabedingten Beschränkungen über weite Strecken gelockert hat, stellt sich die Entwicklung jedoch immer noch als sehr schwierig und unerfreulich dar. Im Nachbarland Deutschland wird aktuell die so genannte Notbremse angezogen. Damit haben viele Teilnehmer und Gäste aus Deutschland, aber auch aus anderen Ländern außerhalb der Schweiz, keine Möglichkeit, am geplanten Termin teilzunehmen. Notgedrungen haben wir uns dazu entschlossen auf die Durchführung des Test- & Demoweekends am 7.-9. Mai zu verzichten. Aktuell bemühen wir uns um einen neuen Termin Ende Juli/Anfang August und werden dazu erneut einladen. Bitte denkt daran, eventuelle Hotelbuchungen zu stornieren. Bleibt gesund! Viele Grüße, Ueli Nyffenegger & Philipp Gardemin

Wichtige Informationen für die Teilnahme am 5. Test- und Demoweekend und dem Schlepptreffen, 7.-9. Mai 2021 auf dem Flugplatz Hasenstrick.

Eine Anmeldung zum Schlepptreffen ist leider nicht mehr möglich, da die max. Teilnehmerzahl erreicht wurde. Eine spontane Teilnahme ist leider nicht mehr möglich, das tut uns Leid!
 
Wohnmobil Standplätze sind leider alle vergeben.

Möchtest du eines der neuen Modelle Probefliegen, bitte das Onlineformular komplett ausfüllen.
Möchtest du an einer der beiden Abendveranstaltungen (Nachtessen) teilnehmen, bitte ebenfalls das Onlineformular ausfüllen.
Möchtest du mit dem Wohnmobil auf dem Parkplatz des Hotel Hasenstrick übernachten, bitte im Onlineformular anmelden! Es gibt nur beschränkte, zugewiesene Plätze.
Möchtest du im Hotel Hasenstrick übernachten, bitte hier dein Zimmer buchen..
Am Anreisetag bitte an der Rezeption des Hotel Hasenstrick die Anmeldung bestätigen und die Kosten begleichen. Danke für deine gute Zusammenarbeit!

Das grosse und besondere Jubiläum, mit einem Großseglertreffen.

Großsegler- und Schlepppiloten (nur Elektro) sind eingeladen am 5. Test- u. Demoweekend teilzunehmen.

Special zum Jubiläum: Treffen aller HModel-"JS-1" im Maßstab 1:2.

Drei Tage fliegen, gut Essen, die neuesten Modelle im Einsatz erleben und selber probefliegen.

Jeder Großsegler- und Schlepppilot (nur Elektro) kann teilnehmen.

Ort der Veranstaltung ist wieder ein ganz besonderer: Flugplatz Hasenstrick

Unmittelbar direkt am Flugplatz ist das Hotel-Restaurant Hasenstrick, welches uns kulinarisch verwöhnen, wie auch Zimmer und Stellplätze für WoMo`s anbieten wird.

Zum Flugplatz gehört auch ein 20 x 25 m grosser Hangar, welchen wir für die Lagerung der Modelle über Nacht nutzen dürfen.

Während dem kommenden 5. Test- und Demoweekend wird am Samstag 8. Mai in der Mittagspause von 12:00 bis 13:30 Uhr ein kleiner Demowettbewerb in der neuen GPS Triangle Lightklasse geflogen. Im Einsatz sind verschiedene entsprechende Modelle zu sehen. Eine tolle Klasse, die viel Spass bereitet und einen günstigen Einstieg in die GPS Triangle Fliegerei garantiert!
Hier kannst du dann den kleinen Bewerb online verfolgen:
Die wichtigsten Infos zusammengefasst:
  • 3 Tage Großseglertreffen
  • das erste Treffen für alle Besitzer einer H-Modell JS-1 mit 9m oder 10.5m Spannweite
  • Freitag 7. Mai reines Großseglertreffen
  • Freitag 7. Mai Abendessen vor oder im Hangar (Bitte Anmelden über das Onlineformular!)
  • Samstag/Sonntag, 8./9. Mai Großseglertreffen und kurze Slots für Firmenpräsentationen. An beiden Tagen aber auch weiterhin Großseglertreffen und freies Fliegen
  • Samstag 8. Mai BBQ Abend vor oder im Hangar (Bitte Anmelden über das Onlineformular!)
  • alle teilnehmenden Firmen werden mindestens 1 Modell für Doppelsteuerflüge bereithalten
Liste der teilnehmenden Firmen:
  • Florian Schambeck
  • F & W Modelle

Liste der Vorführmodelle:
TUN-Modellbau
Shark 304 7.2m  (Doppelsteuer anmelden)
TwinShark 7.3m  (Doppelsteuer anmelden)
Quintus 7.66m  (Doppelsteuer anmelden)
Zlin 50 3.5m 
SENSE GPS Light Klasse / F5J
Stream NXT 1.5m F3K

Sparrow, Finch, Snipe, Raven...

Am vergangenen Wochenende fanden bei uns im Laden 2 Workshop's statt.

Viele neue Gesichter durften wir begrüssen dazu, was uns sehr gefreut hat.

Andrej Vrečer hat den Teilnehmern die letzten Info's und New's zu seinem erfolgreichen Vario/GPS Sytem Raven/Sparrow/Finch/Snipe und Albatross App sehr kompetent weitergegeben. Viele konnten sich davon überzeugen, dass dies wohl im Moment das beste System auf dem Markt ist.

Ganz aktuell haben wir erfahren, dass seit letzter Woche nun auch der Core Sender von Richard Deutsch für die Daten vom Bordsystem Raven und Sparrow über den sehr schnellen Rückkanal verwendet werden

können. Dadurch wird das Vario/GPS System noch viel zuverlässiger bei der Übertragung der Daten aus dem Modell.
In den nächsten Wochen werden dazu neue Firmwareversionen zur Verfügung stehen. Alle aktuellen Info's dazu dann an dieser Stelle.
Die Albatross App hat ein neues Design bekommen und einige sehr hilfreiche Features bekommen. Das wichtigste:
Nach einem Flug kann das Logfile durch einfaches drücken auf einen Upload Knopf direkt aus der App auf GPS Triangle League oder Soaring League Website hochgeladen werden. Das erachten wir als eine super Lösung, einfacher geht es wohl nicht mehr.




 

CORE Sender in der Auslieferung

CORE Sender von Powerbox ist ab Mitte Dezember in der Auslieferung.
Der Sender wird in der Ausführung Pult- oder Handsender ausgeliefert, es sind einige Optionen verfügbar, deshalb: hier das Bestellformular mit allen Optionen herunter laden.
Ab Januar 2019 ist ein Sender zur Ansicht bei uns im Laden.

Wichtige Info für alle Weatronic Sender Besitzer:
Der Weatronic Sender kann bei einer Bestellung für einen neuen CORE Sender in Zahlung gegeben werden. Alle Info`s dazu gerne bei uns zu erfahren.

Alle Infos zum Handsender

Alle Infos zum Pultsender

Seiten:

Momentan gibt es noch keine Bewertungen

Wir Akzeptieren