JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Test- & Demoweekend

Im September 2018 wird es wieder ein Test- und Demoweekend geben, das 4.!
Wir haben das OK bekommen und dürfen auf den Segelflugplatz Schmerlat, da wo das Schlepplager Schmerlat jeweils stattfindet, unser 4. Test- und Demoweekend durchführen.  Webcam!

Wie gewohnt an unserem Test- und Demoweekend werden wir nicht nur unsere schönen Segelflugzeuge am Boden und in der Luft zeigen. Einige davon können Interessierte auch am Doppelsteuer Probe fliegen! Eine Liste aller Modelle die wir zeigen und mit welchen geflogen werden kann, wird an dieser Stelle veröffentlicht. Auch auf Facebook.

Während dem ganzen Event wird der Kiosk direkt am Flugplatz offen sein. Angeboten werden dort feines Essen und Getränke.

Diese Modelle präsentieren wir am Boden UND in der Luft:
*JS-3 M1:2 mit 9m Spannweite
JS-1 M1:2.5 mit 8.4m Spannweite
*JS-1 M1:2 mit 9m und 10.5m Spannweite
JS-3 M1:2.75 mit 6.6m Spannweite
AN-66 M1:3 mit 6m Spannweite
Arcus M1:3 mit 6.66m Spannweite mit EDF Antrieb
Quintus M1:3 mit 7.66m Spannweite mit EDF Antrieb
Shark 304 M1:2.5 mit 7.2m Spannweite mit Orbis KTW
ASW-17 M1:3 6.77m Spannweite
Antares 20E M1:3 6.66m Spannweite
Nimbus 4 M1:2.5 10.60m Spannweite
DNA, der GPS Triangle Zwecksegler, 5m Spannweite
Projekt Zlin 50 M1:2.5, 3.5m Spannweite

Liste wird ständig aktualisiert.  Die mit einem * versehenen Modelle kannst du am Doppelsteuer Probefliegen!


Diese Firmen (alles Partner von TUN-Modellbau!) sind mit dabei:


Als Medienpartner wie immer, vielen Dank!








Firma PowerBox Systems stellt den neuen Sender CORE vor. Am Samstag 22. 9. sind Workshops zum Thema CORE geplant. Bitte unbedingt mit dem Formular anmelden, die Teilnehmerzahl ist beschränkt!








Tangent zeigt die aktuellen Modelle der Alpina Reihe, sowie die schönen und preisgünstigen Scalemodelle. Auf dem Anmeldeformular kannst du dich anmelden zum Doppelsteuerfliegen verschiedener Tangentmodelle!

  • Kult Elektro
  • Vortex E
  • Alpina 3001 E
  • ASG 29
  • die neue ASH 26 mit 5 M


Fredy Gass präsentiert seine Schleppseil Einzugswinde

Quintus M1:3 mit 7.66m

Dieses Modell wurde an der vergangenen GPS Triangle WM in Gruibingen (GER) ebenfalls von einigen Piloten erfolgreich eingesetzt.
Thomas Rune Pederson aus DEN hat damit eine der schnellsten Speedrunden geflogen mit 161.44km/h!
Nun wurde das Modell in Details nochmals überarbeitet und untere anderem das lange Aussenohr noch torsionsfester gemacht (Spreadtow).
[Mehr Info...]
 

JS-1 M1:2 mit 9m Spannweite (18m Version)

Erster Wettbewerbseinsatz am Vorwettbewerb der GPS Triangle WM in Gruibingen. Auf Anhieb den 2. Platz erflogen.
Offiziell gewogenes Gewicht an der GPS WM mit 10S 5800er und einem KTW Orbis 20 mit  3.5KW Leistung: 24.7kg!
Der Prototyp ist jetzt auch mit einem 120mm EDF ausgerüstet!
[Mehr Info...]

Seiten:

Informationen

Momentan gibt es noch keine Bewertungen

Wir Akzeptieren