JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Tag der offenen Tür bei TUN-Modellbau 26. 1. 2019

Samstag 26. 1. 2019 ab 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Traditionell führen wir in der Winterzeit einen Tag der offenen Türe bei uns im Laden durch. Und auch dieses Mal sind einige Neuheiten bei uns zu bestaunen. Nach dem Event ab ca. 16:00 Uhr gibt es das inzwischen bestens bekannte "Schlossfondue" für alle die noch ein bisschen sitzen möchten. Bitte melde dich unbedingt über das Formular an, damit wir genug Fondue, Wein und Dessert da haben. Danke. Wir freuen uns auf euren Besuch!




Wir zeigen eine Auswahl aus dem Portfolio der Firma Gliderparadise, unter anderem diesen voll Carbon 4.2m Discus, ohne EZFW, ideal für den Hang.
Und noch viele andere tolle voll GFK Scalemodelle.






















 
Wir stellen den neuen Sender aus dem Hause Powerbox vor: CORE










 


Raven, Snipe und Albatross, das Trio, welches bei der Telemetrie im Modellsegelflug absolut neue Massstäbe setzt. Wir zeigen das System und erläutern alle Frage dazu.
Und es gibt noch eine Neuheit aus dem Hause RC-Electronic für kleinere Modelle mit wenig Platz, das zeigen wir auch an diesem Event.

Auch die Kompatiblität dieses Telemetrieystemes zum CORE und Jeti Sender stellen wir vor und zeigen die Möglichkeiten auf.

Skywalker 3.8 ab Lager!

Ab Lager können wir den Skywalker 3.8m in Doppelcarbon liefern.

Auf Wunsch auch von uns flugfertig gebaut, einfach kurz eine Email senden damit wir eine Angebot erstellen können.


Hier sind alle weiteren Infos zum Skywalker 3.8m

SebArt Combo

Von SebArt ein tolles Combo zum Saisonbeginn:
Die Blanik und die Robin sind sicher ein schönes Gespann auf jedem Flugplatz!

Jetzt das Combo zum Sonderpreis.
Hier sind alle Infos

Quintus M1:3 mit 7.66m

Dieses Modell wurde an der vergangenen GPS Triangle WM in Gruibingen (GER) ebenfalls von einigen Piloten erfolgreich eingesetzt.
Thomas Rune Pederson aus DEN hat damit eine der schnellsten Speedrunden geflogen mit 161.44km/h!
Nun wurde das Modell in Details nochmals überarbeitet und untere anderem das lange Aussenohr noch torsionsfester gemacht (Spreadtow).
[Mehr Info...]
 

JS-1 M1:2 mit 9m Spannweite (18m Version)

Erster Wettbewerbseinsatz am Vorwettbewerb der GPS Triangle WM in Gruibingen. Auf Anhieb den 2. Platz erflogen.
Offiziell gewogenes Gewicht an der GPS WM mit 10S 5800er und einem KTW Orbis 20 mit  3.5KW Leistung: 24.7kg!
Der Prototyp ist jetzt auch mit einem 120mm EDF ausgerüstet!
[Mehr Info...]

Seiten:

Momentan gibt es noch keine Bewertungen

Wir Akzeptieren