JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Verfügbare Optionen:

Notwendige Eingabe

Ausführung:



Optionen:



Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter

Die EZFW sind in vier Grössen lieferbar:
Best.-Nr. 9800A für Modelle im Masstab 2,0 - 2,8 für Rad-Ø von 165, 152 u. 140 mm.
Best.-Nr. 9810A für Modelle im Masstab 2,5 - 3,2 für Rad-Ø 127 und 112 mm.
Best.-Nr. 9820A für Modelle im Masstab 3,3 - 3,7 für Rad-Ø von 100 und 90 mm.

Ein EZFW ist für ein Scale-oder Semi-Scale-Modell ein absolutes Muss. Die “FEMA-Einziehfahrwerke“ werden seit Jahren sehr erfolgreich eingesetzt und haben sich im rauhen Flugbetrieb 1000-fach bewährt. Herr Gardemin schrieb in seinem Testbericht über Einziehfahrwerke:
Die FEMA-Einziehfahrwerke sind ohne jeglichen technischen Schnick-Schnack, aber zu 100% funktionell und stabil ausgelegt.

Diesem Statement fühlen wir uns auch weiterhin verpflichtet und ist die Maxime für unsere Weiterentwicklung. Die neue Generation von FEMA-Einziehfahrwerken für Großsegler ist eine konsequente Weiterentwicklung der bewährten Einziehfahrwerke, welche wir seit 1988 herstellen. Die Einziehfahrwerke wurden modular aufgebaut und können somit optimal an alle
Einsatzbedingungen ange paßt werden. Die Fahrwerke können wahlweise fest zwischen zwei Rumpfspanten der gefedert eingebaut werden. In Verbindung mit den Vollgummi-Rädern von FEMA verkraften diese Einziehfahrwerke extremste Belastungen.

Die Betätigung der Radbremse kann auch in Kombination mit den Landeklappen oder der Schleppkupplung erfolgen.
Beim gefederten Einbau muß das Bremsservo am Fahrwerksrahmen befestigt werden, damit auch beim Einfedern des EZFW die Radbremse sicher funktioniert.
Die EZFW zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Zuverlässige Funktion.Beide Endstellungen verriegelt.
  • Hochwirksame Radbremse zur Sicherheit für das Modell und das Umfeld.
  • Gefederter Einbau für butterweiche Landungen.
  • Robuste Befestigung im Rumpf, in 2 Sperrholzspanten.
  • Einbauhöhe im Rumpf in weiten Grenzen variabel.
  • In Verbindung mit dem Servohalter ist die Montage von 1 bis 4 Servos problemlos möglich (Fahrwerk, -Schlepp-, Seiten- und Höhenruder)
  • Der Radbügel aus Federstahl sorgt für eine sichere Funktion der Rumpfklappen.
  • Eine ausführliche Einbauanleitung erleichtert den Einbau.

Wir freuen uns darauf, auch ihren Großsegler mit einem FEMA-EZFW auszurüsten.



Lieferzeit: 2-4 Tage
Die Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.
Model: FEMA9813A
Gewicht: 0.50 kg
Hersteller: FEMA ModelltechnikKein Bild verfügbar

Produkt Link
EZFW für Rad-Ø 112 FEMA Modelltechnik

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Informationen
Empfehlungen
Wir Akzeptieren